Musisches Gymnasium

Schullaufbahn

1: Übertritt | 2: Schwerpunkte | 3: Sprachenfolge | 4: Stundentafel | 5: Abitur

Übertrittsmöglichkeiten

Übertritt auf das Camerloher-Gymnasium

SchülerInnen, die neben ihrer Gymnasialfähigkeit (logisches Denken, Leistungsfähigkeit, Anstrengungsbereitschaft) und den erforderlichen Fertigkeiten im sprachlichen und mathematischen Bereich zusätzlich Freude an künstlerischer und musischer Kreativität mitbringen und Ausdauer beim Üben ihres Musikinstruments zeigen, haben das passende Begabungs- und Persönlichkeitsprofil für unsere Schule.

Voraussetzungen für den Eintritt in das Camerloher-Gymnasium sind

  • neben der Durchschnittsnote von mindestens 2,33 im Übertrittszeugnis oder dem bestandenen Probeunterricht
  • die Note 1 oder 2 in Musik im Übertrittszeugnis. Ist diese Note schlechter als 2, muss ein Musiktest abgelegt werden.

Grundsätzlich muss jede Schülerin bzw jeder Schüler ein Instrument erlernen, mit dem die vier Vorspiele im Schuljahr absolviert werden. Weitere Informationen dazu hier.

Termine zu Informationsveranstaltungen, Schnuppertag und Anmeldung finden Sie hier.

 

Übertrittsmöglichkeiten an andere Schulen

Sollte es bei einem Schüler zu Schwierigkeiten in Musik kommen, so kann er bis zum Ende der 6. Jahrgangsstufe ohne Lehrplanschwierigkeiten an das Dom-Gymnasium übertreten. Stellt sich bei einem Schüler heraus, dass das Gymnasium für ihn nicht der richtige Bildungsweg ist, kann er nach der 6. Klasse in die 7. Klasse der vierstufigen Wirtschaftsschule über­treten; für einen Übertritt in die 7. Klasse der 6-stufigen Realschule muss in gewissem Umfang Englisch nach­gelernt werden.