Musisches Gymnasium

Fachbereiche

1: Biologie | 2: Chemie | 3: Deutsch | 4: Englisch | 5: Ethik | 6: Französisch | 7: Geschichte | 8: Italienisch | 9: Kunst | 10: Latein | 11: Mathematik | 12: Musik | 13: Physik | 14: Sport | 15: Wirtschaft u. Recht | 16: Links

 

Herzlich willkommen im Fachbereich Deutsch!

1. Lehrkräfte

  • Birgit Bader, StRin
  • Jörg Bräuer, StR, 1. Fachbetreuer Deutsch
  • Andreas Decker, StR
  • Ulrika Duetsch, OStDin
  • Vernonika Eckl, StRin
  • Corina Feldmaier, StRin
  • Daniela Göhrlich-Kunert, StRin
  • Josef Götzfried, StD
  • Silke Hatzinger, OStRin
  • Robert Leutner, Lass
  • Regina Lehmeyer, StRefin
  • Bruno Lorenz, OStR
  • Alexandra Mettig, StRin
  • Franz Mittermaier, OStR
  • Nikita Neidiger, StR
  • Jens Reichel, StR
  • Bianca Schiller, StRin
  • Gudrun Schimmelpfennig, OStRin
  • Thomas Schwarz,
  • Andrea Schulte, StRefin
  • Peter Spanrad, StD
  • Daniela Spies, StRin
  • Stefanie Viertahler, StRin
  • Martin Wildgruber, OStR, 2. Fachbetreuer Deutsch
  • Martina Wildgruber, StRin
  • Barbara Wohlletz, StRin
  • Maria Ziegler, StRin

2. Jahrgangsstufentests

3. Fachprofil / Lehrpläne (links)

4. Veranstaltungen

Poetry-Slam

 

5. Lektüreempfehlungen (links)

Auf den vielfach geäußerten Wunsch nach Lesetipps biete ich hier als Zwischenlösung meine leider bereits wieder etwas in die Jahre gekommene Vorschlagsliste für alle Lesehungrigen ab der 9. Jahrgangstufe an. Sie ist bewusst subjektiv ausgewählt und stellt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
Viel Spaß beim Schmökern!
WilM

Allgemeinbildung:

·        Schwanitz, Dietrich: Bildung – Was man wissen muss. (Ein witziger, geistreicher und leicht verständlicher Durchgang durch die Geisteswissenschaften)

·        Fischer, Ernst Peter: Die andere Bildung. Was man von den Naturwissenschaften wissen sollte.  (Der nicht minder lesenwerte Konter der „anderen Seite“)

Belletristik / Bestseller

·        Niemi, Mikael: Populärmusik aus Vittula.  (Eine Jugend in der Grenzregion zwischen Finnland und Schweden. Sauna, Polarnacht, Wodka, verschrobene Hinterwädler und die Entdeckung des Rock’n’Roll)

·        Regener, Sven: Herr Lehman. (Vorlage des gleichnamigen Films von Detlev Buck.)

·        Regener, Sven: Neue Vahr Süd. (Bietet Herrn Lehrmanns Vorgeschichte  - nicht minder witzig.)

·        Regener, Sven: Der kleine Bruder. (Bietet weiteres über Herrn Lehrmanns Vorgeschichte  - nicht minder witzig.)

·        Kirchhoff, Bodo: Schundroman. (Persiflage auf Agenten-Heftchenromane. Irrwitzige Handlung, die dem Titel alle Ehre macht, brillant ironisch geschrieben)

Krimi:

1.    Camilleri; Andrea: Die Form des Wassers. (Erster von bisher insgesamt neun Bänden über den sizilianischen Commissario Montalbano, alle neun gleich lesenswert)

2.    Leon, Donna: Veneziansiche Maskerade. (Erster von bisher insgesamt 14 Bänden über den venezianischen Commissario Brunetti, alle 14 gleich lesenswert)

3.    Schlinck, Bernhard: Selbs Justiz.,  Selbs Betrug,  Selbs Mord. (Drei Romane über den ungewöhnlichen Privatdetektiv Bernhard Selb, der mit der Lösung seiner Fälle auch seine Vergangenheit als Nazi-Staatsanwalt zu bewältigen versucht)

4.    Dürenmatt, Friedrich:  Der Richter und sein Henker.  (Der kauzige, todkranke Kommissar Bärlach will um jeden Preis seine letzte Chance nutzen, einen alten Gegner zu Strecke zu bringen.) 

5.    Dürenmatt, Friedrich:  Der Verdacht.  (Der kauzige, todkranke Kommissar Bärlach wartet im Krankenhaus auf seine Krebsoperation und enttarnt einen ehemaligen KZ-Arzt.) 

6.    Dürenmatt, Friedrich:  Das Versprechen.  (Die verzweifelte Jagd nach einem Kindermörder wird zur lebensbeherrschenden Manie. Verfilmt unter dem Titel: Es geschah am helllichten Tag.) 

7.    Wildgans, Roswitha:  Finale Furioso.  (Frau Wildgans lebt in Freising. Sie schreibt leichte, witzige Krimis, die in Freising spielen und auf viele Euch bekannte Schauplätze/Personen anspielen. Hauptfigur ist die trinkfeste Wirtin und Chorsängerin Maja Kuckuck.) 

 

Klassiker der (meist) Modernen Epik – Subjektiver Versuch eines Kanons für Gymnasiasten:

 

·        Andersch, Alfred:  Sansibar oder der letzte Grund.

·        Bachmann, Ingeborg:  Das dreißigste Jahr.

·        Becker, Jurek:  Jakob der Lügner

·        Bernhard, Thomas:  Das Kalkwerk

·        Böll, Heinrich: Die verlorene Ehre des Katharina Blum.

·        Borchert, Wolfgang: Die Hundeblume.

·        Broch, Hermann:  Die Verzauberung

·        CAMUS, Albert: Die Pest.

·        Canetti, Elias:  Die Blendung.

·        Christ, Lena:  Die Rumpelhanni.

·        Döblin, Alfred:  Berlin Alexanderplatz.

·        Doderer, Heimito von:  Die Strudlhofstiege.

·        Droste Hülshoff, Anette von:  Die Judenbuche

·        Eichendorff, Joseph Freiherr von:  Aus dem Leben eines Taugenichts.

·        Ebner Eschenbach, Marie von:  Das Gemeindekind.

·        Feuchtwanger, Lion:  Jud Süss.

·        Fontane, Theodor:  Effi Briest.

·        Flaubert, Gustave:  Madam Bovary.

·        Frisch, Max: Homo Faber.

·        Fühmann, Franz: Das Judenauto

·        Grass, Günther:  Die Blechtrommel.

·        Graf, Oscar Maria: Anton Sittinger.

·        Haushofer, Marlen:  Die Wand.

·        Handke, Peter:  Die Angst des Tormanns beim Elfmeter.

·        Hein, Christoph: Der fremde Freund. (Drachenblut)

·        Hesse, Herrmann:  Der Steppenwolf

·        Heym, Stefan:  Ahasver.

·        Hoffmann, E.T.A.: Der Sandmann.

·        Horvath, Ödin von:  Jugend ohne Gott.

·        Johnson, Uwe:  Mutmaßungen über Jakob

·        Joyce, James:  Ulisses.

·        Kästner, Erich:  Fabian.

·        Kafka, Franz:  Der Prozess

·        Kleist, Heinrich von: Michael Kolhaas.

·        Kempowski, Walter: Tadellöser & Wolf.

·        Köppen, Wolfgang:  Das Treibhaus.

·        Kundera, Milan:  Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins

·        Kunze, Rainer:  Die wunderbaren Jahre

·        Langässer, Elisabeth:  Das unauslöschliche Siegel.

·        Lenz, Siegried:  Die Deutschstunde.

·        Mann, Thomas:  Der Zauberberg.

·        Mann, Heinrich:  Der Untertan.

·        Mann, Klaus:  Mephisto.

·        Musil, Robert:  Verwirrungen des Zöglings Törless.

·        Orwell, George:  1984.

·        Plenzdorff, Ulrich:  Die neuen Leiden des jungen W.

·        Remerque, Erich Maria:  Im Westen nichts Neues.

·        Rilke, Rainer Maria: Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge.

·        Rinser, Luise:  Miriam.

·        Roth, Josef:  Hiob.

·        Salinger, Jerome David: Der Fänger im Roggen.

·        Schlinck, Bernhard: Der Vorleser.

·        Schneider, Robert:  Schlafes Bruder.

·        Schnurre, Wolfdietrich:  Das Los unserer Stadt.

·        Segers, Anna:  Das siebte Kreuz.

·        Soschenizyn, Alexander: Ein Tag im Leben des Iwan Denissowitsch.

·        Thoma, Ludwig:  Andreas Vöst.

·        Torberg, Friedrich:  Der Schüler Gerber.

·        Walser, Martin:  Ein fliegendes Pferd.

·        Wassermann, Jakob:  Kaspar Hauser oder die Trägheit des Herzens.

·        Weil, Grete: Der Brautpreis.

·        Werfel, Franz:  Eine blassblaue Frauenschrift.

·        Wilde, Oscar:  Das Bildnis des Dorian Gray.

·        Wolf, Christa:  Kasandra.

·        Zuckmayer, Carl: Die Fastnachtsbeichte.

·        Zweig, Stefan:  Schachnovelle

6. Verschiedenes

Wichtige Informationen finden Sie auf den Seiten des Staatsinstituts für Schulqualität und Bildungsforschung (isb).

7. Bibliothek

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag 12.15 bis 14.00 Uhr im Rahmen der Hausaufgabenbetreuung.

typo3/backend.php